Gesamtkonferenz

Die Gesamtkonferenz ist das Beschlussorgan der Schule. Mitglieder der Gesamtkonferenz sind alle Lehrerinnen und Lehrer sowie alle sozialpädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule; die Schulleiterin führt den Vorsitz.

Die Gesamtkonferenz ist vor den von der Schulkonferenz nach § 129  HSchG zu treffenden Entscheidungen anzuhören. Sie kann der Schulkonferenz Vorschläge für die in §129 HSchG genannten Angelegenheiten unterbreiten. Diese Vorschläge müssen auf der nächsten Sitzung dieser Konferenz beraten werden.


Schulelternbeirat

Im Schulelternbeirat sind alle gewählten Elternbeiräte der Klassen vertreten.

Sie amtieren in der Regel für zwei Schuljahre und können natürlich wiedergewählt

werden, solange ihr Kind die Schule besucht.

 

Die Vorsitzende: Frau Seeger-Clemen (2b)

Der Stellvertreter: Herr Schulz (2a)

 


Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist ein wichtiges Entscheidungsgremium der Schule. Hier wirken Eltern, Lehrerinnen und Lehrer zusammen. Sie beraten und entscheiden gemeinsam über wichtige Angelegenheiten der Schule, z.B. über das Schulprogramm.

Alle Entscheidungsrechte der Schulkonferenz sind in § 129 HSchG zusammengefasst.

Die Mitglieder der Schulkonferenz werden alle zwei Jahre neu gewählt.

 

Der Schulkonferenz der Grundschule Waldau gehören zurzeit an:

Mitglieder der Elternschaft:

Frau Seeger, Frau Wimmer, Frau Fülling, Herr Schulz, Frau Bader(Vertretung: Frau Ruf, Frau Werner, Frau Zentner, Frau Urich)

 

Mitglieder des Lehrerkollegiums:

Frau Jess, Frau Lötzerich, Frau Becker, Herr Winderlich, Frau Müller

(Frau Schütte, Frau Röker, Frau Scherzberg, Herr Weber-Krüger, Frau Willers)

 

Vorsitz der Schulkonferenz:

Marina Kotulla (Stellvertreterin: Svenja Dargel)