Gelungene Patenschaft

Die Klasse 4d besuchte am 23.6.2017 das Kinderkonzert „Die Hexe und der Maestro“ im Staatstheater Kassel.

Das Märchen von der unfreundlichen Hexe, die so gern Geige spielen möchte und sich am Ende ihren Traum erfüllen kann, begeisterte das Publikum. Die Kinder durften das Orchester sogar selbst dirigieren, was großen Spaß machte.

 

Am tollsten für die Klasse 4d war aber, dass sie ihren Orchesterpaten Sebastian „live“ am Schlagwerk auf der großen Bühne erleben konnte. Zwei Jahre lang hatten sich Sebastian und die Klasse mehrfach gegenseitig besucht.

Auch im großen Probenraum des Theaters waren wir einmal zu Gast und durften die Instrumente ausprobieren.

Nach dem Theaterbesuch ging es zu Fuß durch die Aue zurück zur Schule.